Sprungbrett

 

Sprungbrett

Für Newcomer & Andere

Um die Teilnahme am »Sprungbrett: Illustration« im Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl (www.kinderbuchhaus.at) können sich Illustrations-NewcomerInnen unabhängig von Alter und Wohnort bewerben.

Betreut wird die »Sprungbrett-Woche« von Renate Habinger, Veranstaltungsort ist das »Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl«. Ergänzt wird die Veranstaltung durch Vorträge und Gespräche, die vertiefende Einblicke rund ums Buch und Büchermachen ermöglichen.

Die nächste Sprungbrett-Woche findet voraussichtlich im Juni 2019 statt - nach erfolgter Ausschreibung (Newsletter, Homepage und Facebook) wird ein entsprechendes Bewerbungsformular zur Verfügung gestellt. 

Organisatorisches

Teilnahmebedingung | Der/die BewerberIn darf zum Zeitpunkt der Einreichung nicht mehr als 3 Bücher veröffentlicht haben (darunter fallen auch vertraglich fixierte Projekte). 

Bewerbung zur Teilnahme an der Sprungbrett-Woche | Interessierte reichen das auszufüllende Webformular4 - 5 Arbeitsbeispiele sowie einen Lebenslauf ein. Nach Absenden des Webformulars erhalten Sie eine Antwort mit der Adresse, an die die Arbeitsbeispiele geschickt werden sollen.
Die Jury, bestehend aus je einem/einer VertreterIn der NikolausStiftung, des Verlags und des Kinderbuchhauses, entscheidet über die Teilnahme. 
Die TeilnehmerInnenzahl an diesem Workshop ist auf 6 Personen beschränkt.

Ablauf der Sprungbrett-Woche

Anreise | Willkommenscocktail | Sonntags  20-22 Uhr | Zeit, um das Haus, den Arbeitsplatz während der Illustrationswoche, die anderen TeilnehmerInnen und die Leiterin des Workshops | Renate Habinger kennen zu lernen.

Abreise: Freitags | ab 18:00 Uhr.

Arbeitswoche | Montag bis Freitag von 9-12:30 Uhr | Betreuung durch Renate Habinger | Mittagspause | danach kann selbständig bis 18 Uhr gearbeitet werden.

Vorträge | Einblicke in die Arbeit der Stiftung und des Verlages sowie des Lektorats und ein Treffen mit dem Autor/der Autorin werden kurzfristig terminlich vereinbart.
Abschluss | Freitag von 17-18 Uhr | die in der Woche entstandenen Arbeiten werden in der Gruppe präsentiert.

Kosten | Die Sprungbrett-Woche ist für die TeilnehmerInnen kostenlos. Einzig die Anreise und die Verpflegung tragen die TeilnehmerInnen selbst. | Die TeilnehmerInnen sind in Doppelzimmern untergebracht. | Sollte der Wunsch nach einem Einzelzimmer bestehen, so ist dieses selbst zu bezahlen. 

Veranstaltungsadresse | »Das Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl« | Unterer Gries 23 | 3281 Oberndorf an der Melk